Live-Broker-Bewertungs-Updates

Forex Handelsmarkt und darüber hinaus
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Etwa im letzten Jahr hat die COVID-19-Pandemie den internationalen Devisenhandelsmarkt tiefgreifend beeinflusst. Währungen wurden häufig gekauft und umgetauscht, weil die Anleger ihre Anfälligkeit für schwerwiegendere Vermögenswerte ausweiten oder verringern wollten, anstatt sich auf einzigartige Fundamentaldaten zu verlassen. Im Jahr 2021 wird sich die Aufmerksamkeit der Händler jedoch allmählich auf einzigartige Fundamentaldaten verlagern. Dennoch wird diese Pandemie weiterhin eine große Rolle spielen.

Euro Währung (Forex Trading Markt)

Ehrlich gesagt, hat die europäische Währung Ende 2020 materielle Energie gezeigt. In den letzten Jahren war der EUR/USD aufgrund der dovishen Politik der Europäischen Zentralbank und der begrenzten Erhöhung der Zinssätze in der Eurozone unter Stress. Die Pandemie sorgte jedoch für erhebliche Unterstützung für den Euro, da sich das Bewusstsein der Anleger auf die Hindernisse des US-Dollars verlagerte. Im Jahr 2021 stellt sich für EUR/USD vor allem die Frage, ob er sich oberhalb der 2018er-Hochs bei 1,2500 einpendeln oder weiter sinken wird.

Die EZB ist traurig über die jüngste Entwicklung des Euro-Wertes. Das kann mehr Druck auf das Wirtschaftswachstum ausüben. Leider kann die EZB nicht viel tun, um den Euro zu stoppen, wenn er weiter steigt.
Die Gewinnrate ist jetzt am niedrigsten Punkt, da das Programm zum Ankauf von Vermögenswerten funktioniert; die EZB zieht es vor, zu wiederholen, dass sie mehr Alternativen hat, um die Kosteneffizienz zu erhöhen. Allerdings gibt es Grenzen für die Macht jeder Zentralbank.
Es ist eine allgemein bekannte Tatsache, daher werden die Finanzmärkte möglicherweise versuchen, sehr bald in diesem Jahr brandneue Höchststände zu testen. Angenommen, dieser erste Test zeigt, dass die Nachfrage nach dem Euro weiterhin vorhanden ist. In diesem Fall hat EUR/USD eine große Chance, bis zum Jahr 2022 eine starke Aufwärtsbewegung gegenüber dem US-Dollar zu bilden.

Abschließende Überlegungen

Das Jahr 2020 war in der Tat interessant für internationale Forex-Händler. Ich bin zuversichtlich, dass das Jahr 2021 vermutlich zusätzliche Leichtigkeit bringen wird. Die Aufmerksamkeit des Marktes wird sich auf das Schicksal des US-Dollars richten. Diese Währung wird stärker unter Druck geraten, wenn die Fed weiterhin Geld druckt.
Gleichzeitig erholt sich die Weltwirtschaft von dem Schlag, den die COVID-19-Pandemie versetzt hat. Rohstoffbezogene Währungen wie der australische Dollar und der kanadische Dollar; könnten mehr Unterstützung erfahren, wenn sich die Nachfrage nach Produkten weiterhin im Einklang mit dem Markt entwickelt. Es wird interessant sein zu prüfen, ob das britische Pfund seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird, nachdem Großbritannien erfolgreich ein Handelsabkommen mit der EU ausgehandelt hat. Was den Euro betrifft, so könnte es ein weiteres Jahr der Intensität gegenüber dem US-Dollar werden, ungeachtet der aktuellen Hindernisse der europäischen Wirtschaft.

Report A Scam!

Check Your Eliglebility To Get A Refund

Subscribe To Newsletter

For updates and exclusive offers, enter your e-mail below.

Most Read

Regulation News

Before You Leave

If You a Victim of Online Trading Scam. Please Fill this Form below for more Details.